Sonntag, 27. November 2016

♥ Ho Ho Ho für 25 Days of Christmas ♥

Hallo Ihr Lieben,
einen schönen Sonntag und einen schönen ersten Advent wünsche ich Euch.🎅
Im Moment bin ich wohl  total im "Tagfieber", deshalb zeige ich Euch heute noch ein Tag welches gestern abend noch entstanden ist.Ich habe es wieder für die 25 Days of Christmas Tags Challenge von Tracy McNeely gewerkelt. Inspiriert wurde ich durch das Tag von Liz Sarkisyan vom Tag 24.♥  Ich habe mich durch die goldene und türkise Farbe und durch den Weihnachtsstrumpf  inspirieren lassen.
Das "Grundgerüst" des Tags habe ich mit der My Favorite Things Stanze aus Kraft Cardstock und  My Favorite Things Designpapier gestanzt.Die Ränder habe ich leicht mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Das Motiv von Avery Elle habe ich auf ein kleineres Tag gestempelt und in gold embosst. Coloriert habe ich das Motiv wieder mit den ZIG Clean Color Real Brush Markern.Der Text Ho Ho Ho ist aus einem Set von Noor Design.
 Am unteren Rand habe ich noch kleine ausgestanzte Strümpfe / Stiefelchen angebracht.
Auf dem oberen Teil des Tags habe ich noch den genialen Schnörkel von Noor Design unter das kleine Tag geklebt. Den Schnörkel habe ich einmal aus Vellum und einmal aus Designpapier ausgestanzt und leicht versetzt übereinander geklebt. Kleine Glitzersteine und kleine Glöckchen durften natürlich auch nicht auf dem Tag fehlen.

Einreichen möchte ich mein Tag bei:

25 Days of Christmas Tags - Inspired by Liz Sarkisyan Day 24

Falls Euch mein Tag gefällt, freue ich mich natürlich auch über einen Kommentar. Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und sage Danke für Euren Besuch.♥
Tschüssi bis bald.
 

Samstag, 26. November 2016

♥ Frohe Weihnachten für 25 Days of Christmas Tags ♥

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe es geht Euch gut und Ihr genießt das Wochenende.♥
Wir haben an diesem Wochenende Kisten und Kisten ausgepackt und alles weihnachtlich geschmückt.♥ Hach ich liebe diese Jahreszeit, überall leuchtet es, duftet lecker und sieht urgemütlich aus.♥
Ich bin ja schon so gespannt wie sich unser Cooper verhält, wenn wir in spätestens zwei Wochen unseren Weihanchtsbaum aufstellen. Da wird mir ja schon ein bisschen mulmig, wenn ich daran denke.*bibber* Auf jeden Fall, haben wir schon beschlossen, die teuen Kugeln diesmal nicht an den Baum zu hängen. Wenn die kaputtgehen würden,wäre das wirklich traurig da einige davon halt echteUnikate sind.♥

 Heute möche ich Euch ein Tag zeigen, dass ich eigentlich für die #thedailymarker30day colouring Challenge gewerkelt habe. Inspiriert dazu wurde ich von Chris Blagrave's Tag, dass sie an Tag 16 für die 25 Days of Christmas Tags gezeigt hat.♥
Das Motiv ist von Lili of the Valley,Ich habe es auf Kraft Cardstock mit einem Embossingstempelkissen gestempelt und mit goldenem Embossingpulver von Ranger heiß embosst.
Das Motiv habe ich mit meinen ZIG Clean Color Real Brush Marker coloriert.Der Text Frohe Weihnachten ist von Noor Design. Ein paar Glitzersteinchen und ein Bändchen an die Seite und fertig war mein Tag.

Einreichen möchte ich mein Werk bei :

25 Days of Christmas Tags - Inspired by Chris Blagrave Day 16

Falls Euch mein Tag gefällt würde ich mir sehr freuen, wenn Ihr mit einen Kommentar hinterlasst.♥
 Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Samstagabend.
 Lasst es Euch gut gehen und Tschüssi bis morgen.♥



Freitag, 25. November 2016

♥ Halbzeit bei Sweet Stampers Challenge ♥

Hallo Ihr Lieben,

einen schönen Freitag wünsche ich Euch und hoffe es geht Euch allen gut.♥ 
Ist es nicht Wahnsinn wie die Zeit vergeht, wir haben heute schon den 25. November.! Am Sonntag ist schon der erste Advent, boah die Zeit fliegt nur so an mir vorbei. Aber ich denke mal, dass es bei anderen genauso ist (hoffe ich jedenfalls☺). 

Heute haben wir bei unserer ersten Sweet Stampers Challenge schon Halbzeit und Ihr findet auf dem Challengeblog noch einige wunderschöne Inspirationswerke. Schaut doch mal vorbei, hier ist noch mal  der Link zur aktuellen Challenge.

Ich habe mich wieder für eine weihnachtliche Verpackung entschieden, denn die kann man ja für kleine Geschenke an Weihnachten nie genug haben, oder?
 Die Geschenktüte besteht aus Kraft und Bazzil Cardstock, das Designpapier ist von Maja Design. Die Ränder sind wieder aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefäbt. Die Schlittenstanze ist von Whiff of Joy und die gerollte Rose von Noor Design habe ich auf eine Weihanchtssternblüte von Leanne Creatief geklebt. Die kleinen Esspresso farbenen Pailletten sind von Pretty Pink Posh.
 Das Motiv ist von Marianne Design, aus der Don & Daisy Reihe. Coloriert habe ich es mit Copics,etwas Stickles Star Dust habe ich als Schnee aufgetragen.♥ Ich mag dieses Motiv so gerne und finde es einfach nur knuffig, wie der kleine Hund die riesigen Geschenke festhält.♥
Den Rand an der oberen Lasche habe ich mit einer Stanze von My favorite Things gestanzt, die Sternengirlande ist ebenfalls von Whiff of Joy.♥ Es ist so schade, dass es diesen Shop nicht mehr gibt.*schnief* Aber zum Glück habe ich ja einiges aus diesem Shop und erfreue mich daran.♥  Der Text ist aus einem Noor Design Stempelset.

So Ihr Lieben, nun seid Ihr an der Reihe. Ihr habt noch bis zum 9. Dezember Zeit um an unserer aktuellen Challenge teilzunehmen.

Einreichen möchte ich mein Werk bei folgenden Challenges:







Falls Euch mein Werk gefällt würde ich mich natürlich sehr über einen Kommentar freuen.♥
Ich sage Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Freitag.
Tschüssi bis bald.♥

Samstag, 19. November 2016

♥ Frohes Fest für 25 days of christmas tags ♥

Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Samstag wünsche ich Euch und hoffe Ihr genießt das Wochenende.♥

Heute möchte ich Euch wieder ein Wehnachtstag für die 25 days of christmas tags challenge zeigen.
Inspiriert wurde ich durch dieses Tag von Suzanne Bier.♥
Ich habe für mein Tag wieder einen etwas älteren Penny Black Stempel verwendet, es gibt einfach so viele schöne Stempel von denen.♥
Schaut mal dieses ist neues mein weihnachtliches Tag.
 Das Tag besteht aus braunem Cardstock und verschiedenen Designpapier von My favorite Things. Die Ränder habe ich mit dem Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
 Der kleine "Frohes Fest" Text ist aus diesem Stempel und Stanzen Set von Kulricke. Von wem die Banner Stanze ist, weiß ich leider nicht mehr. Die Weihnachtssternblüten sind von Hero Arts mit einem Facettenstein von Scrapberrys.Die Ilexblätter habe ich mit dem Martha Stewart Stanzer aus dem My favorite Things Designpapier gestanzt.
 Das Penny Black Motiv habe ich mit meinen Copics coloriert und auf die Glühlampen etwas Glossy aufgetragen. Stickles Star Dust habe ich noch unter dem Motiv aufgetragen. Ausgestanzt habe ich das Motiv mit den runden Spellbinders, ich glaube es waren meine ersten Stanzen die ich jemals gekauft habe.*hihi*
Oben ist noch ein großes Eyelet gestanzt, in dem ich ein passendes Band befestigt habe.

So Ihr Lieben, ich hoffe mein weihnachtliches Tag gefällt Euch etwas. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Darüber würde ich mich sehr freuen.♥

Einreichen möchte ich mein Tag bei folgenden Challenges:






 So nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Samstag.♥ 
Tschüssi bis bald.♥

Freitag, 18. November 2016

♥ Tag 1 - Tag 5 der #dailymarker30day Coloring Challenge ♥

Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Donnerstagmorgen wünsche ich Euch und hoffe es geht Euch allen gut.
Ich habe Euch ja vor einigen Tagen schon mal von der #dailymarker30day Coloring Challenge von der lieben Kathy auf Instagram und Facebook erzählt.
TheDailyMarker.com
Schon seit einigen Monaten habe ich auf Instagram immer wieder davon gelesen und war recht neugierig,was das genau ist. Also habe ich auf Kathys Seite nachgeschaut und war total begeistert.Vor allem als ich sah, dass die neue Challenge am 01.11.2016 starten sollte. Ich sehe das für mich auch als eine Chance wieder zu meiner alten Kreativität zurückzufinden.☺
Bei dieser Coloring Challenge geht es darum, täglich etwas zu colorieren, Freude und Kreativität zu erneuern und / oder auszuweiten. Es ist ganz egal welches Medium Ihr verwendet, ob Copics, Aquarellstifte, Zig color Real Brush Marker, oder was auch immer. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was Euch inspiriert. Die Herausforderung besteht darin, täglich zu colorieren und daraus etwas gestalten. An manchen Tagen hat man mehr Zeit um etwas fertig zu stellen  und an anderen Tagen coloriert man halt nur.
Wer mir auf Instagram folgt, hat sicherlich auch schon meine Beiträge gesehen ( denn wir sind ja auch schon beim 18.Tag der Challenge☺). 
Aber ich möchte Euch heute hier auch nochmal ein paar Fotos davon zeigen. Hier ist eine Collage der ersten 5 Tage.☺
Nun habe ich noch einzelne Fotos mit ein paar Erklärungen (falls es jemanden interessiert). Einige Sachen werde ich für einen Adventakalender verwenden, anderes für Karten, Boxen oder anderes.

 Für den Tag 1 habe ich die süßen Tannenbäume von Sunnystudio Stamps aus dem Set Gleeful Reindeer verwendet. Coloriert habe ich die süßen Bäume mit Copics und ein paar weiße Punkte habe ich mit Liquid Pearls auufgetragen.
 Am zweiten Tag habe ich aus dem Set Mugs Hugs von Sunny Studio Stamps nur die Kekse verwendet und ebenfalls mit Copics coloriert
Am dritten Tag der Challenge habe ich die schöne Zuckerstange von Betty Creations verwendet. Coloriert habe ich wieder mit meinen Copics. Etwas Glossy habe ich auch noch aufgetragen, um einen plastischen Effekt zu erzielen.
Am vierten Tag  habe ich mal etwas neues ausprobiert und zwar die ZIG Clean Color Real Brush Marker.♥ Mit diesen Stiften entstehen wunderschöne Aquarelleffekte(wenn man es denn richtig beherrscht). Für diese Art der Coloration benötige ich aber noch jede Menge Praxis und werde also üben üben üben. Der Stempel ist ebenfalls aus dem Set Mug Hugs von Sunny Studio Stamps.♥
Am fünften Tag habe ich mal einen "uralten" Hero Arts Stempel verwendet, den ich aber total gerne mag.♥ Den Stempel Flowers and Swirls habe ich mit den Copics in meinen Lieblingsfarben coloriert und daraus gleich eine Geburtstagskarte gewerkelt.
So das waren nun meine ersten fünf Beiträge für die #dailymarker30day Coloring Challenge.Es macht wirklich großen Spaß.Wenn Ihr Lust habt noch mehr über diese Challenge zu erfahren, dann schaut mal bei Kathy vorbei oder Ihr schaut bei Instagram oder Facebook vorbei. In den nächsten Tagen zeige ich Euch dann noch meine weiteren Werke.
Nun sage ich Danke für Euren Besuch, wünsche Euch noch einen schönen Freitag und lasst es Euch gut gehen.
Tschüssi bis bald.♥

Samstag, 12. November 2016

♥ We go together für 25 days of christmas tags♥

Hallo Ihr Lieben,
einen schönen Samstagabend wünsche ich Euch.♥ Na genießt Ihr das Wochenende? Es ist doch einfach zu schön, wenn man Zeit und Muse hat, den ganzen Tag kreativ zu sein. Irgendwie habe ich das Gefühl, wieder total vom Stempelfieber angesteckt zu sein. Bei meinen Blog- und Instagramrunden sehe ich so viele Neuheiten, die nach und nach auf meiner Wunschliste landen.☺ Es ist wirklich erstaunlich, wie sich alles verändert hat und wieviele Neuheiten es gibt, da kommt man ja kaum noch hinterher. Aber man muss ja auch nicht alles haben oder jeden Trend mit machen, oder?
 Okay genug geschwafelt, denn ich möchte Euch heute noch ein kleines Tag zeigen. Inspiriert durch die geniale Idee von 25 Days of Christmas Tags von Tracey McNeely  wollt eich unbedingt mal wieder ein Tag werkeln. Beim durchschauen der veröffentlichten Tags ist mir ein Tag von Tracey von Tag 3 aufgefallen und so habe ich die wundervollen Clearstamps von Sunnystudiostamps für mein Tag verwendet.
 Obwohl es nicht so aussieht, habe ich für dieses Motiv 8 verschiedene Stempel verwendet.☺ Coloriert habe ich die Motive in meinen Lieblingsfarben der Copic Marker. Etwas Glossy Accents habe ich auch auf einzelne Details aufgetragen, naja und ein klein wenig Glitzer durft natürlich auch nicht fehlen. Ich denke ich werde dieses Tag als Anhänger zum verschenken einer löslichen Schokolade verwenden. Das passt doch dann perfekt an kalten eisigen Wintertagen, oder was meint Ihr?

Einreichen möchte ich mein Tag bei folgenden Challenges

25 Days os Christmas Tags
(ispired by a tag from Tracey Mc Neely from Day 3)

Sweet Stampin Christmas - Anything goes

  Vielleicht gefällt Euch ja mein Tag etwas, und wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Darüber würde ich mich sehr freuen.♥

 Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch  einen schönen Abend, ich werde jetzt noch ein bisschen colorieren.☺
Tschüssi bis bald.♥ 
 

Donnerstag, 10. November 2016

* You're on the nice list für Sweet Stampers *

Hallo Ihr Lieben, 
einen schönen Donnerstag wünsche ich Euch und hoffe es geht Euch allen gut.♥
Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn heute startet unsere erste
 Banner zum mitnehmen
Wir sind alle schon ganz aufgeregt und freuen uns so sehr, dass es nun endlich losgeht. Immer am 10. des Monats startet eine neue Challenge. Auf unserem Challengeblog könnt Ihr Euch hier aber zur Sicherheit noch einmal die genauen Regeln anschauen. 

Für unsere erste Challenge haben wir uns folgendes Thema ausgesucht


Na das sollte doch zu machen sein,oder? Wir sind schon ganz gespannt auf Eure Werke.

Ich habe mich für eine weihnachtliche Verpackung entschieden und dafür den süßen Santa von My Favorite Things aus dem Set Jingle all the Way verwendet.
 Die Verpackung besteht aus Cardstock und Designpapier von Maja Design. Die Ränder habe ich mit dem Distress Tool aufgeraut und mit Distress Ink Walnut Stain eingefärbt.
 Die Verpackung lässt sich wie eine Streichholzschachtel öffnen.
 Die schöne MerryChristmas Stanze von Noor Design habe ich mehrmals aus Cardstock ausgestanzt und übereinander geklebt. Die oberste Lage habe ich aus dem schönen Glotzerkarton von Joy Crafts ausgestanzt. Der ist wirklich so klasse, ich hoffe könnt den Glitzer gut erkennen.
 An der Seite habe ich noch ein Geschenke Charm mit einem Leinenzwirn befestigt.
 Die Motive sind aus dem Set Jingle all the Way von My Favorite Things, coloriert habe ich sie mit Copics, anschließend ausgeschnippelt und auf ein gestanztes Tag von create a Smile geklebt.
Der Text "You're on the nice list" ist ebenfalls in dem Set enthalten.Ich habe den Text auf ein gestanztes Tag von Noor Design gestempelt. Außerdem habe ich noch ein paar Perlen und Glitzersteine auf der Verpackung angebracht.

So Ihr Lieben, nun seid Ihr an der Reihe. Zeigt uns Eure kreativen Beiträge auf unserem Challengeblog. Wir freuen uns schon sehr auf Eure Werke.♥

Ich hoffe meine heutige Inspiration gefällt Euch . Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Darüber würde ich mich sehr freuen.
 Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch  einen schönen Tag.♥
Tschüssi bis bald.♥
 

Montag, 7. November 2016

* Flowers and Swirls / Hero Arts*

Hallo Ihr Lieben, 
einen schönen Montag wünsche ich Euch, ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende.Schon wieder sind ein paar Tage seit meinem letzten Posting vergangen und es freut mich wirklich sehr, dass es noch einige Leser gibt, die hier auf meinem Blog meine Postings lesen.♥♥♥ Vielleicht werden es ja auch wieder einige mehr, wer weiß? Seit meinem letzten  Posting war ich nicht ganz untätig, obwohl ich hier nichts neues gezeigt habe. Wer mir auf Instagram folgt, weiß vielleicht, wovon ich rede. Denn dort findet seit dem 01. November die Daily Marker Challenge von der wundervollen Kathy statt. 
challenge_graphic-nov16_16x24 
Bei dieser Challenge geht es darum, einfach täglich etwas Spaß am Colorierenzu haben, egal mit welchem Medium und es muss auch nicht jedesmal ein fertiges Motiv entstehen. Es geht nur darum jeden Tag mit Spaß etwas zu colorieren oder zu werkeln. Ich zeige Euch morgen mal meine ersten Beiträge zur #thedailymarker30day colouring Challenge Schaut doch auch mal auf Kathys Blog vorbei, dort findet Ihr noch mehr tolle Erklärungen und wunderschöne Beispiele.

So nun aber zu meinem eigentlichen Thema meines Postings heute, denn ich möchte Euch eine Geburtstagskarte zeigen, für die ich den Stempel *Flowers and Swirls* von Hero Arts verwendet habe. Der Stempel ist schon eine halbe Ewigkeit in meinem Besitz und ich finde ihn eigentlich wunderschön. Doch wie so viele Stempel, benutze ich ihn viel zu selten. Aber für meine heutige Geburtstagskarte habe ich ihn wieder einmal "hervorgekramt".
 Das Motiv habe ich mit Copics in  meinen Liebelingsfarben coloriert. Ich hoffe ja, dass diese Farben dem Geburtstagskind auch gefallen?
 Die Ränder der Karte und der einzelnen Papiere habe ich mit dem Distress Tool aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Ich finde diesen Effekt ja immer noch genial und so werde ich auch weiterhin viele meiner Werke so gestalten. Dekoriert habe ich die Karte nur mit ein paar Perlen, einem Kordelband und dem gestanzten Happy Birthday Schriftzug. Das Papier ist von My favorite Things und der Kartenrohling besteht aus Kraft Cardstock.

 So Ihr Lieben, nun sage ich vielen Dank für's vorbei schauen. Vielleicht gefällt Euch ja meine Karte und Ihr hinterlasst mir einen Kommentar. Das würde mich wirklich sehr freuen.♥♥♥
 

Sonntag, 30. Oktober 2016

* Tolle Neuigkeiten *

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntagmorgen. Na habt Ihr alle daran gedacht Eure Uhren umzustellen ? Ich persönlich finde ja dieses umstellen von Sommer- auf Winterzeit und im Frühjahr wieder andersherum vollkommen blödsinnig,Aber was soll ich mich aufregen, es nützt ja nix.Also habe ich meine Uhren schon gestern Abend umgestellt und bin eine gefühlte Ewigkeit wach.*hihi*
Heute gibt es tolle Neuigkeiten zu berichten: 
Kennt Ihr eigentlich die liebe Annett / Kuni und Ihren wunderschönen Blog? Nein, na dann huscht schnell mal zu Ihr rüber, sie macht so tolle Karten.♥  Da ich Ihren Blog in meinen Favoriten gespeichert habe und sie auch regelmäßig bei Instagram Ihre schönen Sachen postet, habe ich auf Ihrem Blog etwas super geniales entdeckt. Die liebe Annett eröffnet einen eigenen deutschsprachigen Challengeblog und suchte noch Mitglieder für ein Designteam.♥ Hm naja dachte ich mir, okay versuche mal Dein Glück und was soll ich Euch sagen: 
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich bin dabei, ich freue mich so mit in diesem tollen Team von Sweet Stampers zu sein.♥♥♥
Ihr könnt Euch also schon mal den 10.November (♥mein Hochzeitstag♥*hihi*) im Kalender rot anstreichen, denn da startet unsere erste Challenge.
 Regeln gibt es ntürlich auch, aber die sind nicht ganz so schwierig: 
Eure Werke müssen zum Thema passen und neu sein. Keine Verlinkungen zurück.


 Pro Teilnehmer sind 3 Einträge erlaubt.



Ihr könnt eure Werke mit beliebig vielen Challenge kombinieren.



Teilnahme ist nur mit eigenem Blog möglich.  



Verlinkt unsere Challenge in eurem Blogpost.
Wir würden und riesig freuen, wenn Ihr daran teilnehmt.♥♥♥
So und nun verlinke ich Euch noch meine neuen Teammitglieder, die sich natürlich auch über einen Besuch freuen:

 Und hier noch mal der Link zum Challengeblog Sweet Stampers

Banner zum mitnehmen
Ihr könnt Euch natürlich gerne unseren Banner für Eure Sidebar mitnehmen.
 Also denkt an den 10. November, an dem unsere erste Challenge startet. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr zahlreich daran teilnehmt.♥
So und nun mache ich es mir auf der Couch gemütlich.
Einen schönen Sonntag noch und ganz liebe Grüße
 

Samstag, 29. Oktober 2016

*Liest hier noch jemand oder kann der weg.*

Hallo Ihr Lieben,
lange ist es her, dass auf diesem Blog etwas passiert ist oder ich ein Lebenszeichen von mir gegeben habe. Genauer gesagt ist es 1 Jahr, 6 Monate und 1 Tag her, dass das letzte Posting geschrieben wurde.*oops* 
Da muss ich wohl mal kräftig durchwischen und alles entstauben.*pust*
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich lebe noch und in der letzten Zeit ist viel in meinem Leben passiert.Mit schönen Momenten und Ereignisssen, aber auch nicht so schöne Dinge habe ich in den letzten Jahren erlebt.
Wie einige sich vielleicht noch dunkel erinnern können, hatte ich mich ja im September 2014 nach langer Krankheit für einen beruflichen Neustart entschieden und eine Umschulung als Kauffrau für Büromanagement begonnen. Am Anfang war es schon komisch, nach 25 Jahren in meinem Beruf etwas neues zu machen, wieder zu lernen und zur Berufsschule zu gehen. Ich brauche Euch sicherlich nicht erzählen, dass ich in unserer Klasse die Älteste war,oder? Naja eben die Mutti der ganzen Racker.*hihi*Aber nachdem die ersten Klausuren geschrieben waren und ich auch gut abgeschnitten hatte, war mein Wunsch die Umschulung gut abzuschließen noch verstärkt und ich entwickelte neuen Ehrgeiz.Dabei bemerkte ich aber, dass die Bastelei und die Stempelei mit der Umschulung und meinem Wunsch nach einem guten Abschluss nicht zusammen passten.Anfangs sträubte ich mich zwar dagegen, dachte ich doch immer:" Ach das bisschen lernen, machst  Du doch zwischendurch, kann ja so schwer nicht sein." Aber ich musste mich immer öfter regelrecht zum stempeln zwingen, was für meine Muse nicht sehr förderlich war und so musste ich mir eingestehen, dass es so keinen Sinn macht. Also konzentrierte ich mich voll und ganz auf meine Umschulung mit lernen, Klausuren schreiben, verkürztem Unterricht (zu meiner Zeit nannte man so etwa noch Hitzefrei*hihi*), vielen neuen Erfahrungen, Wechsel des Umschulungsbetriebes aus privaten Gründen, usw..
 Meine Stempelecke ließ ich regelrecht links liegen und stellte fest, dass es auch ein Leben ohne stempeln gibt.Zwischendurch kam immer mal wieder etwas Wehmut auf, wenn ich meine verwaiste Bastelecke so ansah, aber der Wille nach dem guten Abschluss war stärker.Auch von einigen "sogenannten Freunden" habe ich mich getrennt oder Abstand genommen, denn wenn man ständig das Gefühl hat nur ausgenutzt zu werden, läuft da ja wohl etwas falsch,oder? Aber wie sagt man so schön aus Schaden wird man klug oder aus Fehlern lernt man. Naja lassen wir uns mal überraschen.
Im Januar 2016 brach für uns eine Welt zusammen und wir mussten wieder einmal feststellen, dass das Leben sehr schnell vorbei sein kann. Unser geliebter Beagle Carlos verstarb an seinem vergößerten Herz. Zum Glück ging es sehr schnell und er musste nicht leiden.*schnief* Die Tage danach verbrachten wir wie in Trance, er fehlte uns so sehr und alles erinnerte uns an ihn.♥ Kein freudiges bellen wenn wir nach Hause kamen, eine leere Wohnung und ständig schauten wir wo er sein könnte. Es war wirklich schrecklich.Für uns stand fest, dass so schnell wie möglich ein neuer Beagle in unser Heim einziehen sollte. Durch Zufall erfuhren wir von einem Züchter, der ein neues Zuhause für seine  Beaglewelpen suchte. Unter diesen Welpen gab es auch einen Rüden namens HUGO.♥ Wir telefonierten, chatteten per Whats App,bekamen Fotos zugeschickt und uns war nach kurzer Zeit klar, dass dieser Kleine es sein sollte. So fuhren wir dann kurzerhand nach Brandenburg um den 12 Wochen alten Racker abzuholen. Und hier darf ich Euch nun unseren Cooper vorstellen.♥ (Ja wir haben ihn umbenannt)♥
Auch wenn er ja ein Beagle ist, hat er einen vollkommenen anderen Charakter als unser Carlos.♥ Mit seiner lieben Art, machte er es uns wirklich leicht ihn gern zu haben, zu lieben uns so ließ sich die Trauer um unseren Carlos leichter ertragen.♥
Einer der schönsten Momente in diesem Jahr, ereignete sich am 24.07.2016. An diesem Tag hatte ich meine mündliche Abschlussprüfung. Oh Gott war ich nervös und aufgeregt. Das schriftlliche lag hinter mir und nun hieß es alles gelernte mündlich vorzubringen. Oh man ich konnte kaum noch schlafen, war nur noch am lernen und pauken und hatte trotzdem das Gefühl nicht genug vorbereitet zu sein.Aber was soll ich sagen: Ja ich habe mit der Note 2 bestanden und darf mich nun Kauffrau für Büromanagement nennen. Es ist schon komisch,aber so im Nachhinein muss ich echt sagen, dass mir sogar die zwei Tage Berufsschule in der Woche echt Spaß gemacht haben. Irgendwie vermisse ich das Ganze sogar.*hihi*
In den letzten Monaten der Umschulung  entdeckte ich dann bei Instagram ein neues Hobby: 
Das Filofaxing.
Am Anfang dachte ich mir,okay einen Kalender hat jeder und was ist so besonderes daran, außer seine Termine dort einzutragen?Aber je mehr ich mich im Netz umsah und Tante Google befragte, um so interessanter fand ich es und nun dekoriere ich fleißig meine einzelnen Kalenderseiten mit den verschiedensten Materialien.

Da sich ja hier in den letzten Jahren einige Stempel angesammelt haben, konnte ich auch diese zumTeil dafür nutzen.*hihi* So kam es wie es kommen musste, meine Lust zum stempeln nahm wieder zu. Ich versuchte mich wieder an einfachen Karten und was soll ich sagen, ja es macht mir wieder großen Spaß.♥ 
Dies ist sicherlich nur ein Grund, warum ich diesen Blog wieder zu neuem Leben erwecken möchte. Ob ihn überhaupt noch jemand liest und hier vorbei schaut, weiß ich nicht. Aber in den letzten Monaten habe ich für mich entschieden, mehr für mich zu tun und nicht für andere. Also werde ich diesen Blog nicht einstampfen, wie ich schon oft überlegt hatte, sondern werde ihn wieder mit neuem Leben füllen. Vielleicht mag ja der ein oder andere daran teilhaben? Ich würde mich freuen.♥ Sicherlich werde ich nicht immer über stempeln und basteln schreiben, sondern auch über andere Dinge. Was es genau sein wird, kann ich noch nicht sagen, dass ergibt sich dann spontan. Aber wer weiß, vielleicht liest ja hier noch einer mit und erfeut sich an meinen Zeilen. Wer nun bis hierher durchgehalten hat, dem möchte ich ganz herzlichen Dank sagen.Vielleicht habt Ihr ja Lust, mir auch einen Kommentar zu hinterlassen.♥
Nun wünsche ich Euch einen schönen Samstag und schicke Euch ganz liebe Grüße.

Dienstag, 28. April 2015

♥ Geschenktüte mit Tag ♥

Hallo Ihr Lieben,
einen schönen Dienstag wünsche ich Euch und freue mich sehr,dass Ihr trotz der Ruhe hier in den letzten Tagen heute wieder hier auf meinem Blog vorbei schaut.Ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr seid gesund und munter.

Heute möchte ich Euch wieder eine gepimpte Geschenktüte zeigen,die ich mit den Produkten aus dem Cards und More Onlineshop aufgehübscht habe.

Da ich die Geschenktüte als kleinen Gruß für eine Bloggerfeundin verschicken möchte, habe ich auf der Rückseite eine Tasche angebracht, in der ich das Tag für ein paar liebe Zeilen unterbringen kann.
Damit die Tüte wieder etwas stabiler ist,habe ich Cardstock von Bazzill und Kraft Cardstock von Joy! Crafts zum verstärken verwendet. Das Designpapier ist von Maja Design aus der Nyhavn Kollektion. Die Ränder habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt. Das Motiv ist von LeLo Design.Koloriert habe ich es mit den Copic Markern und mit Abstandspads auf die Untersetzer Schablone von Noor! Design geklebt.
 Auf die schöne Noor! Design Banner Stanze konnte ich natürlich auch nicht verzichten.Den Text ist aus dem Noor! Design Clearstempelset Banner Texte.
 Den schönen Schmetterling von Noor! Design habe ich aus Designpapier und  Joy! Crafts Glitzerkarton gestanzt und mit kleinen Perlen dekoriert.
 Unter den gestanzen Blümchen habe ich die schmalen Blätter von Noor! Design angebracht.Die kleinen Röschen sind von Wild Orchid Crafts.
 Da ich die Tüte nicht mit einem Magneten oder Klettverschluss verschließen wollte, habe ich eine kleine Tasche aufgeklebt,in der das Tag für einen lieben Gruß steckt und schon ist die Tüte verschlossen.Auch auf dem Tag befindet sich ein Banner mit einem Text aus dem Banner Set von Noor! Design. Auf die kleine Tasche habe ich noch ein paar Schmetterlinge aus Designpapier und Glitzerkrton geklebt.


So Ihr Lieben, ich hoffe meine heutige Inspiration gefällt Euch ein wenig. Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehrdarüber freuen.
Ich sage Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Tschüssi bis bald.
 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...