Freitag, 30. Oktober 2009

kleiner Kalender

Passend zu der maritimen Geburtstagskarte,die ich Euch am Mittwoch gezeigt habe, habe ich meiner Kollegin auch noch einen kleinen Kalender gebastelt.Als Muster habe ich den genommen,den ich von der lieben Beate zum Geburtstag bekommen habe.*hihi* Als Motiv kam natürlich wieder nur etwas Maritimes in Frage und so habe ich endlich mal wieder meinen Leuchtturmstempel einsetzen können.Coloriert habe ich ihn mit meinen Polychromos und anschließend mit den Spellbinders ausgestanzt.

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Maritime Karte

Für eine liebe Kollegin,die letzte Woche Geburtstag hatte und eine Vorliebe für maritime Sachen hat,wollte ich unbedingt auch eine maritime Karte machen.Als ich in Mona's Shop die süßen Unterwasser Stempelchen sah,habe ich gleich an meine Kollegin gedacht und sie bestellt.Nun rückte der Termin näher und ich hatte keinen Schimmer,wie die fertige Karte aussehen sollte.*grrrr* Also habe ich mal auf Mona's Blog gestöbert und eine Karte von Ihr "abgekupfert".*oops*

Coloriert habe ich mit den Polychromos und die kleinen Fischlein habe ich noch mit ein bißchen Stickles "beglitzert".*grins* Da ja das "Copyright" bei Mona liegt,habe ich mir natürlich ihr Einverständnis geholt und sie gefragt,ob ich Euch die Karte hier zeigen darf*knuddel*Meiner Kollegin hat die Karte übrigens auch sehr sehr gut gefallen.*freu*

Montag, 26. Oktober 2009

Karten für einen guten Zweck

Im Stempelhühnerhof gibt es eine Aktion,bei der die liebe Kalli gestempelte Karten sammelt und für einen guten Zweck verkauft. Da ich diese Aktion total klasse finde,habe ich mich mal getraut und drei Karten für diese Aktion gestempelt.

Nun bin ich ja ganz gespannt,wie die Karten ankommen?*hoff*

Sonntag, 25. Oktober 2009

Die Liebe höret nimmer auf

Dieser Spruch steht auf dem Grabstein von meinem geliebten Papa.Heute ist sein Todestag und es macht mich wieder einmal unendlich traurig,daß er nicht mehr bei mir oder uns ist.Diese Rose leuchtete heute so schön in der Sonne,daß ich den Augenblick einfach festhalten mußte.Mein Papa liebte Rosen.
"Liebe ist langmütig und freundlich; die Liebe eifert nicht; die Liebe treibt nicht Mutwillen; sie blähet sich nicht; sie stellet sich nicht ungebärdig; sie suchet nicht das Ihre; sie lässet sich nicht erbittern; sie trachtet nicht nach Schaden; sie freuet sich nicht der Ungerechtigkeit; sie freuet sich aber der Wahrheit; sie verträget alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. Die Liebe höret nimmer auf, so doch die Weissagungen aufhören werden, und die Sprachen aufhören werden, und die Erkenntnis aufhören wird."

Samstag, 17. Oktober 2009

Thinking of You

Auf dem Stempelhühnerhof ist es üblich ,den Hofhühnern die nicht zum Stempelmekka kommen können,ein Trostkärtchen im Rahmen eines Kettings zu schicken.Da ich ja dieses Mal zum ersten Mal beim Mekka war,konnte ich also auch mal ein Trostkärtchen basteln. *freu* Da ich Euch das hier noch nicht gezeigt habe, möchte ich das nun tun. Also hier ist mein Kärtchen für Ines
Und als kleines "Trösterchen" gab es noch ein Täschchen,in dem sich ein kleiner Clear Stamp und ein paar Blömsche befanden.

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Noch eine "geblitzte" Karte

HUHU,
da ich seit Montag wieder arbeiten gehe und mich der Arbeitsstreß voll im Griff hat,komme ich leider erst heute dazu Euch etwas Neues zu zeigen.Diese Karte ist schon letzten Sonntag für das zweite Blitzstempeln auf dem Hühnerhof entstanden.Es sollte eine Karte zum Thema Blumen gestempelt werden.
Benutzt habe ich dafür meine neuen Stempel von Inkadinkado,gestempelt mit Archival Ink Sepia,klar embosst und anschließend mit Adirondack Lights Cloudy Blue gewischt.
Hier ist nun meine Karte.

Sonntag, 11. Oktober 2009

Blitzstempeln

Was macht man an einem Sonntag vormittag um 11.00 Uhr? Richtig,man sucht in der Stempelkiste nach dem richtigen Stempel und zaubert innerhalb einer Stunde eine Karte für das Blitzstempeln im Hühnerhof.Die Vorgabe war wieder ein toller Sketch von Mona.
Nachdem ich das Motiv schnell gefunden hatte und die Karte so gut wie fertig war,gefiel sie mir aber überhaupt nicht mehr.*schnief* Also wieder auseinander gerupft und neu gemacht.*schwitz* Hier ist nun das fertige Ergebnis.

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Karte für zwei Challenges

Heute habe ich es mal geschafft zwei Challenges mit einander zu verbinden(ist mir aber erst hinterher auf gefallen*hihi*) Eigentlich war die Karte nur für die aktuelle Challenge vom Everybody-Art-Challengeblog gedacht. Da gab es nämlich diesen schönen Sketch von Tina46 zum nacharbeiten.
Da ich die kleine Doraline auf ihrem Besen noch nie benutzt habe,kam sie mir natürlich genau richtig(ist ja auch bald Halloween).*hihi*
Da bei Hanna & Friends das aktuelle Challengethema Halloween heißt,paßt die Karte auch dort.*freu* Coloriert habe ich mit den Polychromos diesmal auf Aquarellpapier,was mir eigentlich auch ganz gut gefällt.Das Papier ist von Basic Grey.Da ich das Papier schon sehr "wirr" finde,habe ich mal auf die übliche "Deko" verzichtet.

Post für mich

Gestern hatte ich mal wieder wunderschöne Post in meinem Briefkasten.Die liebe Elke hat mir diese super schöne Karte geschickt und ein paar "Proben" Countryside Papier.*knuddel*

Vielen lieben Dank Elke,das ist echt super lieb von Dir.*knuddel*Du hast mir damit eine große Freude gemacht.*hüpf*

Nochmal ATC Post

Hier zeige ich Euch nun die ATC's aus dem September Tausch im Stempelhühnerhof,die ich bekommen habe.

Vielen lieben Dank,die ATC's sind so klaaaaaaaaaaaaaaaaasse.*freu*

ATC Post

Diese ATC's habe ich bei einem Tausch im Stempelhühnerhof bekommen.Das Thema war Zeit-Verspätung-Eile.

Die sind wieder so toll geworden.*freu*

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Zweimal Blitzstempeln

Vorgestern und gestern habe ich am Blitzstempeln auf dem Hühnerhof teilgenommen.*schwitz*Vorgestern gab es als Vorgabe einen Sketch,den man innerhalb einer Stunde umsetzen sollte.Hier ist nun der Sketch.
Und hier ist meine Karte dazu,ich habe den Sketch einfach ein bißchen gedreht.*grins*
Gewischt habe ich wieder mit den Adirondacks. ------------------------------------------------------------
Gestern war dann wieder Blitzstempeln angesagt.Diesmal gab es als Inspiration eine Farbcombi. Und zwarSchwarz/Grau und wer wollte konnte noch andere Farben mit zunehmen.Bei diesen Vorgaben mußte ich sofort an Halloween denken und dementsprechend ist auch meine Karte geworden.

Dienstag, 6. Oktober 2009

Karte für die SI

Jeden Samstag gibt es im Stempelhühnerhof eine Samstagsinspiration,zu der eine Karte gestaltet werden soll. Diesen Samstag war ja der 03.Oktober und gleichzeitig fiel der World Card Making Day auf diesen Tag(ob das immer so ist,keine Ahnung*hihi*).Als Vorgabe gab es einen wunderschönen Sketch zum nacharbeiten oder inspirieren lassen. Hier ist der Sketch.
Und hier kommt nun meine herbstliche Karte dazu.
Gestempelt habe ich mit Archival Ink Sepia und gewischt mit den Adirondack Sunshine Yellow,Sunset Orange,Red Pepper und Archival Ink Olive.

Montag, 5. Oktober 2009

Weihnachtskarte für WOJ

Gestern habe ich es endlich geschafft,meine Karte für die aktuelle Challenge des Whiff of Joy Blogs fertig zu stellen. Da ich den kleinen Weihnachtshenry soooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüß finde,habe ich natürlich ihn für diese Karte genommen. Als Vorgabe gab es diesen tollen Sketch von Rachel.
Und hier ist nun meine Karte.
Coloriert habe ich den kleinen Henry mit meinen Polychromos und die Mütze habe ich mit Stickles beglittert.Außerdem konnte ich endlich meinen neuen Martha Stewart Stanzer zum ersten Mal benutzen.

Sonntag, 4. Oktober 2009

ATC's mit Inchies

Im Stempelhühnerhof gibt es jeden Monat einen ATC Tausch mit verschiedenen Themen.Für den Septmber hieß das Thema: ATC's mit Inchies. Da ich ja noch nie Inchies gemacht,war das natürlich eine große Herausforderung für mich,boah sind die klein.*schwitz* Auf dem Mekka hatte ich mir ja schon passende Stempelchen dafür gekauft,aber wie ausschneiden? Da mußte natürlich ein Inchiestanzer her*grins* und schon konnte es losgehen. Hier sind nun die ATC's die ich für den Tausch gemacht habe.
Wie fast immer,habe ich mit den unterschiedlichsten Stempelkissen gaaaaaaaaaaaanz viel gewischt.Das hat großen Sapß gemacht und ich denke es werden nicht die letzten Inchies gewesen sein,die ich gemacht habe.*grins*

Sun-Caressed mit Schnörkeln

Die Inspiration für diese Karte war mal wieder ein Tutorial von Michelle Zindorf.Da ich fast nie die Stempel habe,die sie verwendet,habe ich mich mal durch meine Penny Black's gewühlt und mich schließlich für den Sun-caressed entschieden.Das Motiv ist mit grünem Archival gestempelt und klar embosst.Coloriert habe ich es mit den Polychromos und dann nochmal mit einem Versamarkstift drüber gemalt und nochmals klar embosst. Anschließend habe ich dann den Artemioschnörkel mit Versamark gestempelt,klar embosst und dann über alles mit dem schwarzen Distresskissen gewischt..Danach habe ich den mittleren Ausschnitt mit einem Post it abgedeckt und mit verschiedenene Brauntönen einen Rahmen drumherum gewischt.Mit einem goldenen Stift noch den Rand nachgemalt,gemattet,ein paar Brads drauf und fertig war die Karte.*schwitz* Und nun habe ich genug gesabbelt und zeige Euch endlich die Karte.

Geburtstagskarte

Die liebe Strolchi feierte ja vor kurzem Geburtstag und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, Ihr auch eine Karte zum Burzeltag zu schicken(wenn sie auch etwas später ankam).*grins*
Dafür habe ich einen Stempel benutzt,den ich auf dem Mekka leider nicht gefunden habe.*grummel*So mußte ich ihn halt online bestellen*hihi* und gleich probieren.Das Motiv ist in Archival Sepia gestempelt und klar embosst.Anschließend habe ich wieder mit Archival Cobalt gewischt,genau wie den Cuttlebug Folder und den HG.Für den Hintergrund habe ich noch einen Swirlstempel von Artemio benutzt. Da die Karte nun ja angekommen ist,kann ich sie Euch hier auch zeigen.

Grußkärtchen

Ich brauchte mal wieder ein Grußkärtchen zum mitschicken.
Da ich die Idee,die Spellbinderformen als Kartenform zu nehmen,absolut genial finde,habe ich mal wieder solch ein kleines Kärtchen gestempelt.

Stille Post

Sicherlich kennt Ihr aus Eurer Kindheit noch das beliebte Spiel Stille Post. Im Stempelhühnerhof war dieses Spiel nun Thema für ein Ketting. Das waren die Regeln für dieses Spiel: - Anmeldung erfolgt im dafür vorgesehen Thread - eine Karte wird auf die Reise geschickt zum ersten Teilnehmer. - dieser Teilnehmer darf die Karte behalten, "liftet" die Karte, fotografiert sie und schickt diese zum nächsten Teilnehmer (das Foto wird per Mail dem Organisator zugeschickt) - jede Karte muss immer montags (ohne Ausreden) abgeschickt werden, dann ist sie spätestens mittwochs beim nächsten Huhn, welches wiederum ca. 6 Tage Zeit für das Lift hat. - der letze Teilnehmer schickt sein "Lift" zum ersten Spieler - pro Team können 5 Hühner mitmachen. Sollten es mehr sein, könnte man evtl. mehrere Teams oragnisieren und eine Ralley starten. - erst zum Schluss werden alle Karten ausgestellt, sie dürfen vorher nicht öffentlich (in Foren, Gruppen, auf Blogs) ausgestellt werden. Da nun aus meinem Team alle Karten angekommen sind,kann ich Euch heute endlich mal die Karten zeigen . Hier nun die Karte die ich von Mel erhalten habe.
Und hier ist meine geliftete Karte,die ich dann weitergeschickt habe.
Das hat einen riesengroßen Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Runde.*grins*

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...