Mittwoch, 30. April 2014

♥ kleines Geschenktütchen ♥

Hallo Ihr Lieben,
da bin ich schon wieder mit einem zweiten Posting für heute
Ich möchte Euch noch ein Werk mit den schönen Produkten von Cards und More zeigen.
Ich brauchte für eine liebe Freundin eine Verpackung für eine kleine Aufmerksamkeit und da passen natürlich die Geschenktüten von Papermania perfekt.
Die Designapapiere aus dem Studio Light Paper Pad SL 04 und Vintage Romance von Marianne Design habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Die süße Cupcake Nancy von C.C. Design habe ich mit Copics koloriert und auch hier habe ich die Ränder aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt. Der Text ist aus dem Joy!Crafts Clear Stempelset "Kurz Notiert".
Das kleine Perlenherz ist eigentlich weiß,aber ich habe es mit einem Copic farblich passend eingefärbt.Das funktioniert wirklich super,Ihr müsst es nach dem einfärben nur einen Moment trocknen lassen und schon habt Ihr passende Perlenherzen.Die Pailletten habe ich noch mit einer Halbperle dekoriert.
Auf das pinkfarbene Crispy Ribbon habe ich noch das wunderschöne Romantic Lace Elegant von Marianne Design aufgeklebt..Auf dem Band sind kleine Perlen und Pailletten aufgenäht, das sieht so schööööööön aus.
Die schönen Poppy Mohnblüten habe ich auch wieder verwendet,ich mag die so gerne.Die Röschen sind von Wild Orchid Crafts.
Für die Coloration habe ich folgende Copics verwendet:
Gesicht:E 000,E 00,E21,R 20
Haare: E 53,E 51,E 37,E 35,E 33
Schuhe: C 0,C 1,C 2
Cupcake: E 35,E 37,R 81,R 83,R 85
Hut,Hose,Schuhe,Jacke,Kerze: BG 10, BG 11, BG 13
Kleid,Schleife,Socken: R 81, R 83 , R 85   

Ich hoffe ich konnte Euch mit meiner kleinen Geschenktüte ein bisschen inspirieren und es gefällt Euch ein bisschen.Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Tschüssi bis morgen.

* I for Ice bei ABC Christmas Challenge *

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Mittwochmorgen wünsche ich Euch und freue mich sehr,dass Ihr auch heute wieder hier auf meinem Blog vorbei schaut.♥
Ganz herzlich möchte ich mich bei Euch für Eure lieben Kommentare hier auf meinem Blog bedanken.Es bedeutet mir sehr viel,wenn Ihr Euch für einen Kommentar Zeit nehmt.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute am Mittwoch ist es wieder Zeit für ein weihnachtliches Kärtchen hier auf meinem Blog,denn wir starten eine neue Challenge bei

ABC Christmas Challenge

Diesmal haben wir folgendes Thema für Euch

I for Ice

Das ist doch ein schönes Thema,oder?Wir sind schon ganz gespannt wie Ihr das Thema umsetzt und freuen uns schon sehr auf Eure Beiträge.

Die Challenge wird gesponsort von
Meljen's Design

Prize - 4 digital Images of winners choice.
Meljen's Designs is a lovely stamp company owned and illustrated by Melissa
Jenkins. She illustrates whimsical rubber and digital images inspired by
her kids and family. Meljen's Designs has a new challenge every
Thursday, and a Guest Designer each month at the Meljen's Designs
Blog. Please visit the adorable line of Meljen's Designs stamps at our store HERE to browse all of Melissa's lovely designs! You can also see Melissa's exclusive rubber stamps at her corner of Whimsy Stamps, too!  Don't forget to join Meljen's Designs on Facebook HERE to take advantage of special sales and promotions that are just for her facebook fans!
 
Ich habe mich für eine Karte mit einem Motiv von C.C Design entschieden,die süße Skating Twila.Ich find die einfach zu knuffig.
Schaut mal hier ist meine Karte für unsere neue Challenge.
Die Karte besteht aus Cardstock von Bazill (Aquamarin und Wildleder) und Designpapier von Whimsy Stamps (aus dem Paper Pad Winter Blues).Die Ränder habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut, mit Distress Walnut Stain eingefärbt und anschließend mit Stickles Diamond beglitzert.
Das Motiv habe ich mit meinen Copics koloriert und mit den Spellbinders Nestabilities Label Eleven ausgestanzt.Auch hier habe ich den Rand mit Distress Walnut Stain und Diamond Stickles eingefärbt und beglitzert. 
Die große Schneeflocke habe ich mit einer Stanze von Memory Box aus dem schönen Snow Paper von Marianne Design ausgestanzt und mit Perlen von Eyelet Outlet dekoriert.
Der Text ist aus einem Clearstempelset von Anne Höss und passt doch perfekt,oder?
Die Schlittschuhe habe ich ebenfalls aus dem Snow Paper von Marianne Design ausgestanzt,sie sind aus dem Stanzset Winter Accessoires von Whiff of Joy.Die kleinen Schneeflocken sind mit einem Ek Success Stanzer gestanzt und auch mit einer Perle dekoriert.
Für die Koloration habe ich folgende Copics verwendet:
Gesicht: E 51,E 50,E 00,E 21,R 20
Haare: E 33,EE 53,E 51,E 35
Kleid,Schal,Mütze,Schlittschuhe: BG 10,BG 11,BG 13
Schal,Hose,Handschuhe,Saum,Ohrenschützer: R 81,R 83,R 85
Auge,Eis: B 00
Kufen der Schlittschuhe: W 1,W 3

So Ihr Lieben,nun seid Ihr wieder an der Reihe.Zeigt uns Eure Werke bei
Wir freuen uns schon sehr auf Eure Umsetzung unserer neuen Challenge.
Vielleicht gefällt Euch ja mein Kärtchen ja auch ein bisschen.Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*

Einreichen möchte ich meine Karte bei folgenden Challenges:




Nun sage ich Danke für Euren Besuch und sage Tschüssi bis morgen.

Montag, 28. April 2014

♥ kleines Schenkli / Giotto Verpackung für den Copic Workshop ♥

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Montagmorgen wünsche ich Euch und freue mich sehr,dass Ihr heute wieder hier vorbei schaut.

Auch heute möchte ich es nicht versäumen,mich für Euren Besuch und Eure lieben Kommentare hier auf meinem Blog zu bedanken.
Es bedeutet mir sehr viel und ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.
Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*

In den letzten Tagen war es ja recht ruhig hier,aber das lag daran,dass wir total im "Wohnungsauflöse Stress" sind,denn die Wohnung meiner Schwiegermama muss nicht nur besenrein übergeben werden, sondern muss komplett neu renoviert werden. Eine tolle Hausverwaltung, oder? Seit Tagen, bzw. Wochen sind wir dort am werkeln.Ihr glaubt gar nicht, was sich da alles angesammelt hat, alles muss durchgeschaut und sortiert werden. Denn einen großen Teil werden wir an die Bahnhofsmission spenden, es wäre wirklich zu schade alles wegzuschmeißen. Die größte Arbeit(das beseitigen der Styropor Deckenplatten)steht uns allerdings noch bevor.*grrrrrrrrrrrrrrrrr*
Naja nun aber genug gejammert, es muss ja gemacht werden.

Nun möchte ich aber den eigentlichen Grund meines Postings zeigen.Letzten Freitag war ich doch auf einem Copic Workshop von Kreativmonster im Laden von Scrap Village,ein kleiner süßer Laden den ich vorher noch gar nicht kannte. Der Workshop war total klasse und hat echt Spaß gemacht,kann ich jedem nur empfehlen. Die Zeit verging wie im Fluge und hinterher schwirrte mir der Kopf von so vielen Informationen.Nun heisst es üben,üben,üben.
Ich hatte für die anderen Teilnehmer ein kleines Schenkli (eine kleine Giotto Verpackung)gewerkelt,das ich Euch heute zeigen möchte.Die Anleitung hatte ich beim stöbern im WWW dann hier gefunden.Vielen lieben Dank dafür. Hier kommen nun aber endlich die Fotos.
Ich habe für die einzelnen Verpackungen verschiedene Farben  Cardstock und Designpapier verwendet(übrigens eine gute Möglichkeit die Restekiste zu verkleinern.*hihi*)Die Ränder der Papier habe ich mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Auf eine große Dekoration habe ich bewusst verzichtet und vorne nur den Schmetterling von Whimsy Stamps aufgeklebt. Zwei Perlen durften aber auch mit auf den Schmetti.*grins*
Geschlossen wird die kleine Box oben,durch die Blümchen von Embellishment.de, die ich mit dem Spruch"Mit Schokolade geht alles besser" von Joy!Crafts  und einem Brad befestigt habe.
So alle zusammen auf einem Foto sehen doch die kleinen Boxen echt klasse aus,oder was meint Ihr?

Einreichen möchte ich meine kleine Verpackung bei folgenden Challenges:




Vielleicht gefallen Euch ja meine Giotto verpackungen ja auch ein bisschen?
Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*

Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Lasst es Euch gut gehen und passt gut auf Euch auf.
Tschüssi bis morgen.





Donnerstag, 24. April 2014

♥ Notizbuch/-Heft bei Night - Shift - Stamping ♥

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Donnerstagmorgen wünsche ich Euch und freue mich sehr, dass Ihr auch heute wieder hier auf meinem Blog vorbei schaut.
Für Eure lieben Kommentare zu meinen Werken  sage ich ganz lichen Dank, es ist jedes Mal eine große Freude Eure lieben Worte zu lesen. Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*

Heute am Donnerstag starten wir wieder eine neue Challenge bei

Diesmal haben wir folgendes Thema für Euch:

Na das ist doch ein tolles Thema, so ein Notizbuch oder Notizheft kann man doch immer gut gebrauchen, oder? Also los zeigt uns Eure kreativen Werke, wir freuen uns schon sehr darauf.

Ich habe nach langer Zeit mal wieder einen Punkt meiner ToDo Liste abgearbeitet und zwar habe ich mir endlich ein Buch für meine Copics gewerkelt.*juchu*
Das Thema passte wirklich perfekt, denn morgen am Freitag gehe ich ja zum Copic Kurs mit Kreativmonster. Hach ich freu mich schon so darauf und kann es kaum erwarten.*hibbel*
Natürlich will ich doch mein Büchlein mitnehmen und vielleicht auch noch neue Farben eintragen, die ich gerne mag oder noch unbedingt brauche.*hihi*
Nun habe ich aber genug gesabbelt und zeige Euch endlich ein paar Fotos.
Für das Copic Buch habe ich  dünne Pappe mit braunem Tonpapier bezogen und mit Cardstock von Bazill verstärkt. Das Designpapier ist aus der Bittersweet Serie von Basic Grey,eins meiner Lieblingspapiere und von Eline Pellinkhof.*seufz* Die Ränder der Papiere habe ich wieder mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Das Motiv Darling Daisies  ist von Chrissy Armstrong, designed für Whimsy Stamps. Ich mag dieses Motiv eigentlich total gerne, benutze es nur viel zu selten  und so habe ich es nun endlich  mal wieder aus der Versenkung geholt und vom Staub befreit.*hihi*
Koloriert habe ich das Motiv mit den folgenden Copics. Ich glaube das wird eine meiner Lieblingskombis.*grins*
Im inneren Teil habe ich die einzelnen Farbfamilien auf Copic Papier  mit unserem Laserdrucker ausgedruckt, so kann ich jederzeit die Copics eintragen die ich besitze.
Leider biegt sich das Papier nach dem drucken total ,keine Ahnung warum.
Hat vielleicht jemand von Euch einen Tipp dafür, wie ich das beim drucken verhindern könnte?
Natürlich habe ich auch noch Blanko Papier mit eingebunden,damit ich mir auch einige Notizen machen kann.*hihi*
Die gestanzte Blume habe ich mit der Cottage Cutz Stanze Flower 3 aus Karteikarte gestanzt und passend zum Motiv koloriert.
Neben dem Motiv habe ich mit meinem Quickkutz Alphabet das Wort Copics gestanzt und aufgeklebt. Außer den Blümchen habe ich nur noch Brads von Whiff of Joy verwendet und an der Spiralbindung habe ich noch ein paar passende Bänder angebracht.

So Ihr Lieben, nun seid Ihr wieder an der Reihe, zeigt uns Eure Werke bei

http://nightshiftstamping.blogspot.de/
Wir freuen uns schon sehr auf Eure Beiträge.

Einreichen möchte ich mein Buch bei folgenden Challenges:






Vielleicht gefällt Euch mein Copic Büchlein ja auch ein bisschen?
Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*

Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Lasst es Euch gut gehen und passt gut auf Euch auf.
Tschüssi bis morgen.


Montag, 21. April 2014

♥ A little flower for you ♥

Hallo Ihr Lieben,
da bin ich nochmal mit einem zweiten Posting für heute.
Ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr genießt die freien Tage mit Euren Liebsten.
Über Eure lieben Kommentare zu meinen Werken, möchte ich mich ganz -lich bei Euch bedanken.Es bedeutet mir wirklich sehr viel,Eure lieben Worte zu lesen.
Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*

Ich möchte Euch heute noch einen kleinen Blumentopf zeigen, der ein Teil meines Frühlingswichtel im Stempelcafe war.Die Anleitung dafür findet Ihr hier bei Betty Creations.Vielen lieben Dank für die schöne Anleitung.Ich hatte vor zwei Jahren schon mal so ein Blumentöpfchen gewerkelt,wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr ja mal hier schauen.

Da ich für das Frühlingswichtel unbedingt ein paar Blümchen mit verschenken wollte und sie nicht einfach so mit in das Päckchen legen wollte,kam mir die Idee mit dem Blumentöpfchen.
Schaut mal so habe ich dann meine Idee umgesetzt.
Ich habe für den Blumentpf Cardstock von Bazill und Designpapier von Maja Design verwendet.Das passte natürlich mit den Rosen perfekt.
Die Ränder habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.
Am oberen Rand der einzelnen Seiten habe ich je drei kleine Blümchen mit einem Glitzerstein aufgeklebt.Für die Seiten habe ich das Band von Tschibo verwendet.Ich könnte mich ja ärgern, dass ich mir neulich nicht mehr mitgenommen habe, als sie das im Angebot hatten.*grummel*
Als Motive habe ich die kleinen Blumenmotive von Bildmalarna verwendet, denn die haben die perfekte Größe für den kleinen Topf und passen doch perfekt zum Thema, oder was meint Ihr?
Für die Mitte habe ich einen runden Blumenstecker mit einem LeLo Design Motiv gewerkelt. Das Motiv habe ich mit meinen SU Markern koloriert und mit den runden Spellbinders Nestabilities ausgestanzt. Etwas Liquid Pearl White Opal habe ich auch bei diesem Motiv verwendet. Ich kann einfach nicht ohne dieses Zeugs.*hihi*

Einreichen möchte ich meinen kleinen Blumentopf bei folgenden Challenges:




Vielleicht gefällt Euch mein Blumentopf ja auch ein bisschen?
Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*

Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag.
Lasst es Euch gut gehen und passt gut auf Euch auf.
Tschüssi bis morgen.
 

♥ Fröhliche Ostern ♥

Hallo Ihr Lieben,
ich wünsche all meinen Bloglesern ein fröhliches Osterfest im Kreise Eurer Lieben.
Ich hoffe Ihr genießt die freien Tage und lasst es Euch gut gehen.

Sonntag, 20. April 2014

♥ Challenge # 45 = Alles geht bei Kreativer Bastelblog ♥

Hallo hr Lieben,
einen fröhlichen Ostersonntag wünsche ich Euch und freue mich sehr,dass Ihr auch heute wieder hier auf meinem Blog vorbei schaut.♥
Ich möchte mich ganz ♥ - lich bei Euch für Eure lieben Kommentare bedanken.Es freut mich riesig,Eure liebenWorte zu lesen.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*

Auch heute starten wir wieder eine neue Challenge bei

Kreativer Bastelblog

Diesmal haben wir folgendes Thema für Euch:

Anything Goes/Alles erlaubt

Na das ist doch genial ,oder? Lasst Eurer Kreativität freien Lauf und zeigt uns Eure Beiträge.Wir sind schon ganz gespannt wie Ihr unser neues Thema umsetzt.
Ich habe mich für eine Frühlingskarte mit einem Elisabeth bell Motiv entschieden, schaut mal hier ist meine Karte für unsere Challenge.
Die Karte besteht aus Cardstock von Bazill und Designpapier von Lili of the Valley.Die Ränder habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.Der Text ist von Whimsy Stamps.Die Perlen von Inkido mussten natürlich auch mit auf die Karte.
Die Blümchen sind von Embellishment.de und von Wild Orchid Crafts
Koloriert habe ich das Motiv von Elisabeth Bell mit meinen SU und Distress Markern.Ein bisschen Stickles Chrystal und Liquid Pearl White Opal habe ich auf und um das Motiv herum aufgetragen.
So Ihr Lieben,nun seid Ihr wieder an der Reihe.Zeigt uns Eure Werke bei
http://kreativerbastelblog.blogspot.de/
Wir freuen uns schon sehr auf Eure Beiträge.

Einreichen möchte ich mein Werk bei folgenden Challenges:




Vielleicht gefällt Euch mein Kärtchen ja auch ein bisschen.
Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*

Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Ostersonntag.
Lasst es Euch gut gehen und macht es Euch gemütlich.
Tschüssi bis morgen.

Samstag, 19. April 2014

♥ gepimpter Bilderrahmen im Pion Design ♥

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Ostersamstag wünsche ich Euch und freue mich sehr,dass Ihr heute wieder hier auf meinem Blog vorbei schaut.
Über Eure lieben Kommentare zu meinen Werken,freue ich mich riesig und bedanke mich ganz
-lich bei Euch.*knuddel*

Heute möchte ich Euch ein Werk mit den schönen Produkten aus dem Cards und More Onlineshop zeigen.
Habt Ihr das neue Design schon entdeckt? Ich finde es einfach klasse, so erfrischend und alles noch viel übersichtlicher.
Ich habe Euch heute einen kleinen gepimpten MDF Bilderrahmen mitgebracht,bei dem ich das zarte Designpapiper aus der A Day in May Serie von Pion Design verwendet habe.
Der MDF Bilderrahmen hat eine Größe von 15x15cm und ist perfekt zum aufpimpen.Im Shop findet Ihr jede Menge tolle MDF Produkte zum aufpimpen.
Als Grundierung habe ich das Ayeeda Gesso von 13arts aufgetragen und nach dem trocknen mit Distress Walnut Stain etwas drüber gewischt,damit es einen leichten "dreckigen oder alten " Effekt bekommt.
Da ich unbedingt die schönen Metallecken als Dekoelemente auf meinem Bilderrahmen verwenden wollte,habe ich sie einfach mit meinen Copics im zarten Grün angemalt und klar embosst.Das hat super funktioniert und sieht doch genial aus,oder? 
Ein bisschen Frantàge Embossing Enamel Shabby Pink habe ich auch noch auf die Ecken aufgetragen.Wenn Ihr die Ecken leicht in ein klares Embossing Stempelkissen drückt,haftet das Pulver besser und Ihr könnt es wunderbar heiß embossen.Aber Vorsicht,es könnte heiß werden.
Der schöne Spellbinder Schmetterling durfte auf dem Bilderrahmen natürlich auch nicht fehlen und  ist ebenfalls mit Frantàge Shabby Pink embosst worden,genauso wie zwei Ecken des Bilderrahmens.
Als Motiv habe ich ein Bild aus dem Imagebogen aus der A Day in May Serie von Pion Design verwendet und mit dünnem Abstandsklebeband aufgeklebt. Die Ränder habe ich mit dem Paper Distresser aufgeraut und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.Für den Hintergrund habe ich das Apple Blossom Paper von Pion Design verwendet. 
Die zarten Blümchen aus der Pulse of Passion Serie habe ich etwas rosa gefärbt und auch mit Frantàge Shabby Pink embosst.Auch die gerollten Rosen von Kort&Godt habe ich mit dem Embossing Enamel Pulver Shabby Pink und einer Perle etwas gepimpt.

Ich hoffe,ich konnte Euch etwas inspirieren und mein gepimpter Bilderrahmen gefällt Euch ein bisschen.
Einreichen möchte ich meinen Bilderrahmen bei folgenden Challenges:

The ABC Challenges: J is for 'Just As You Like'

Simply Create Too: CH # 59 "NO STAMPED IMAGE OR DIGI STAMP"

CRAFTITUDE: CH #63 ~ Anything Goes OR Spring/Easter

Craft for the  Craic: April's Challenge - Something for Easter or Spring

Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch ein wunderschönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen.
 Wenn Ihr Euch selbst beschenken wollt,dann schaut unbedingt im Shop vorbei und sichert Euch Eure Lieblingsprodukte. Es sind sooooooo viele schöne  Neuheiten eingezogen,da muss man doch einfach zuschlagen.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...